staiy reagiert auf unge "Warum Milch GIFT ist - #milchistgift"

Randall Weems 7 889 subscribers

Staiy: https://www.twitch.tv/staiy Unge's Video: https://www.youtube.com/watch?v=2-1laUusmSQ

15 Comments

  • Vielleicht hätte er da anders rangehen sollen, aber er hat nunmal recht mit dem was er sagt. (Lach nicht so bescheuert, Kühe *werden* vergewaltigt.) Fresse halten und niemanden auf den Sack gehen mit Vegan Zeug? Es geht hier um 100 Million Leben jeden Tag. Diese beschissenen Fleischesser sollten ihre Fresse halten, nicht andersrum. Ob Provokation oder nicht ist mir egal. Besser so, als gar nicht das Thema ansprechen.

    Reply
  • Geiles Argument, statt fliegen soll er schwimmen.

    Reply
  • Wer bist du vogel und wieso disst du monte obwohl staiy kein mensch kennt hshsh

    Reply
  • Kühe melken kann man mit Vergewaltigung gleich setzen.....das ist ein Kommentar wofür ich Unge hauen könnte! Wenn man eine Ansicht der Dinge hat OKEY, wenn man darüber ein Video macht, schaue ich mir dann ungerne an, aber ist OKEY aber nicht so einen Bullshit reden. Der Kommentar war einfach beleidigend!

    Reply
  • 🤦🏻‍♂️zu unge's video🤦🏻‍♂️

    Reply
  • der gibt einfach zu das er nur clicks wollte darum hasse ich unge und konnte den noch nie leiden ....

    Reply
  • Fast jeder Mensch der lebt, wirkt in der Erderwärmung mit. Die Argumente von Unge sind zu 95% sehr sinnlos.

    Reply
  • Hmmm naja du machst bist hier aber ziemlich kleinlich. Du ignorierst im endeffekt auf den kompletten inhalt um dich dein auf schlechte fomolierungen zu stürzen. Ich teile nicht in allem punkten unges meinung, aber du solltest doch lieber auf den inhalt eingehen. Am ende geb ich dir sogar recht , diese vorwürfe nerven, aber in diesem video versucht er doch einigermaßen sachlich zu bleiben. Im endeffelt redest du halt noch total getriggert über sein erstes video. 😂 Nichts für ungut, ich kenn weder dich koch deinen kanal , du kamt durch utube autoplay auf mein handy display. Ich mag dein ansatz mit der aufklärung , wünsch dir viel erfolg dabei. Denn wenn dir das echt so nahe geht und du nicht bur aufn hypetrain willst, solltest du deiner eigen forderung nachdruck verleihen und selbst für aufklärung sorgen. Btw. Die "vergewaltigung" der kühe ist vllt. Dumm ausgedrückt, aber das sie dauerhaft schwanger gehalten werden und ihr köper dadurch unter extremer belastungen und einer verhältnismässigen kurzen lebenszeit leidet ist trozdem abartig.

    Reply
  • lol 11 dislikes... wetten das sind unge fans und veganer

    Reply
  • unge sollte echt in den wald ziehen ^^

    Reply
  • #StopptDieKuhVergewaltigungen LUL künstliche Befruchtung = Vergewaltigung :D

    Reply
  • Darauf erstmal ein Glas Milch.

    Reply
  • Meine Reaktion war auch so

    Reply
  • Zum Kühe werden vergewaltigt.. in der Natur werden die Kühe auch direkt wieder von nem Bullen besprungen, halt exakt wie auf Bauernhöfe.. Ich als Landwirtin bin so hart getriggert 😬

    Reply
  • Würde ihm (Staiy) gut zu Gesicht stehen, wenn er sich seiner Dummheit etwas bewusster würde. Whataboutism als ein Argument zu verkaufen spricht dafür, dass er entweder nie gelernt hat wie man argumentiert oder er ist schlichtweg dazu nicht in der Lage. Er sagt Milch ist schlecht und er zählt andere Beispiele auf. Das ist kein Gegenargument und genauso dämlich wie das Flugzeugargument. Hinzukommt, dass er offensichtlich von der Materie keine Ahnung hat. Kühe geben nicht immer Milch. Das macht kein einziger Säuger. Sie geben nur Milch, wenn sie nachkommen haben. Er hängt sich lieber an dem Vergleich zu einer Vergewaltigung auf. Er zieht halt die parallele zum Menschen und sieht Tiere als gleichwertig. Unter dem Gesichtspunkt ist die ständige künstliche Befruchtung nunmal eine Vergewaltigung. Ich halte den Vergleich auch für schwierig, aber nicht so abwegig wie er hier suggerieren. Zum Ende: Wenn niemand drüber redet ändert sich erst recht nichts. Es ist ja offensichtlich, dass für die meisten das Thema völlig Tabu ist. Selbstreflexion würde dem guten Staiy auch mal ganz gut tun. "So hohl" war ja schonmal ein guter Anfang, wenn Mann das selbstreferenziell interpretiert.

    Reply

Add Comments